30.04.2017
Selber Dienste spenden Möbel
SELB

Am 30.04.2017 war in einer Wohnung in Helmbrechts ein verheerender Brand ausgebrochen. Eine Mutter und ihre drei Kinder haben dabei alles Hab und Gut verloren. Die Stadt Helmbrechts sowie die Schwester der Frau, die mit ihren drei Kindern in der Wohnung gelebt hatte, riefen deshalb zu einer Spendenaktion auf.

Die Selber Dienste wurden durch einen Teilnehmer auf das Leid der Betroffenen aufmerksam. „Wir haben dann Kontakt mit der Familie aufgenommen und ihr unsere Unterstützung angeboten. In der Folge konnten wir die Mutter bei uns im Gebrauchtwarenhaus empfangen und sie benötigte Gegenstände aussuchen lassen“, berichtet Betriebsleiterin der Selber Dienste Maxine Pielorz. Zunächst einmal wurden einige Möbel gespendet, darunter u. a. eine Bettcouch, Lampen, ein Tisch und Stühle. Die kostenlose Lieferung in die vorübergehende Bleibe war natürlich inklusive. Doch damit nicht genug: Zu einem späteren Zeitpunkt kann sich die Familie noch über einige Küchenteile, eine Kinderzimmerausstattung sowie eine Waschmaschine freuen.

Die „Dienste“ des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerks (DEB) sind eine gemeinnützige Einrichtung. Das Gebrauchtwarenhaus in Selb in der Friedrich-Ebert-Straße 36 existiert seit 2008 und bietet Möbel, Elektrogeräte, Kleidung, Bücher und vieles mehr für jedermann zu einem günstigen Preis an. Neben der kostenlosen Abholung von Gebrauchtwaren aus dem ganzen Landkreis machen die Selber Dienste Wohnungsauflösungen, Entrümpelungen und Umzüge für Bedürftige. Außerdem bieten die Dienste Qualifizierungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose.
« zurück

30.04.2017
Selber Dienste spenden Möbel
Nach Brand in Helmbrechts Selber Dienste spenden Möbel mehr

15.12.2016
Zu TRÄNEN GERÜHRT
ZU TRÄNEN GERÜHRT Soziale Dienste gratulieren zum Jubiläum mehr

27.01.2014
Verschenken statt wegwerfen!
Selber Dienste bitten um Abgabe von Möbeln zur Wiederaufbereitung mehr