05.07.2019
Müllvermeidung ist wichtig für den Klimaschutz

HILDBURGHAUSEN
Nicht nur zu Sperrmüll-Zeiten – Die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft „Hildburghausener Dienste“ macht auf ihren Altmöbel- und Gebrauchtwaren-Sammelservice aufmerksam. Für den Klimaschutz ist es wichtig, Müll zu vermeiden, dadurch Rohstoffe zu erhalten und gebrauchsfähige Dinge wiederzuverwenden.

Wer sich von gebrauchsfähigen Möbeln, Hausrat, Kleidung, Fahrrädern usw. trennen möchte, kann sich ganzjährig an die „Hildburghausener Dienste“ wenden. Alle Gebrauchtteile, die mit geringem Aufwand „aufgemöbelt“ werden können und verkaufbar sind, werden zu vereinbarten Terminen im gesamten Landkreis Hildburghausen abgeholt. Die Öffnungszeiten sind jeweils montags bis freitags von 9-18 Uhr.

« zurück

05.07.2019
Müllvermeidung ist wichtig für den Klimaschutz
Hildburghausener Dienste vermeiden Müll durch Wiederverwendung. mehr

22.04.2019
Unterstützung beim Frühjahrsputz
Wohin mit den alten Sachen? mehr

29.03.2018
Hildburghausener Dienste bitten um Sachspenden
Um den Betrieb der gemeinnützigen Einrichtung zu unterstützen, bitten die Hildburghausener Dienste alle Bürger, noch verwendungsfähige Gebrauchtwaren aus dem heimischen Fundus zur Verfügung zu stellen. mehr