29.03.2018
Hildburghausener Dienste bitten um Sachspenden

HILDBURGHAUSEN
Wer beim Frühjahrsputz wieder ordentlich aussortiert, sollte vor dem Ausrangieren überlegen, ob Wegwerfen die einzige Option ist. Wenn es um die Aufbereitung noch brauchbarer Dinge geht, ist die gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Hildburghausener Dienste seit Jahren kompetenter Ansprechpartner. Sachen, die für den Sperrmüll zu schade sind, werden hier wieder hergerichtet und anschließend im eigenen Gebrauchtwarenhaus zum Verkauf angeboten. Auf diese Weise können die Waren günstig abgegeben werden und wertvolle Gegenstände finden ein neues Zuhause. Das schont auch die Umwelt, da die Sperrmüllmenge durch das Kreislaufprinzip deutlich reduziert wird. „Die Hildburghausener Dienste arbeiten ohne Gewinnerzielung. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen und vor allem auch für Sachspenden sehr dankbar“, erklärt Betriebsleiter Danilo Hedwig.

Um den Betrieb der gemeinnützigen Einrichtung zu unterstützen, bitten die Hildburghausener Dienste alle Bürger, noch verwendungsfähige Gebrauchtwaren aus dem heimischen Fundus zur Verfügung zu stellen, bevor sie sie wegwerfen bzw. zum Sperrmüll geben. Dazu gehören vor allem Möbel und Elektrogroßgeräte – sogenannte Weiße Ware, besonders Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspülmaschinen oder Elektroherde –, aber auch Hausrat, Bücher und Fahrräder sowie andere noch gebrauchsfähige Artikel.

Wer etwas spenden möchte, kann die Sachen direkt bei den Diensten in der Oberen Braugasse 29 abgegeben. Auch eine kostenlose Abholung ist möglich. Geöffnet ist die Einrichtung Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Informationen unter Telefonnummer 03685|709434.
« zurück

29.03.2018
Hildburghausener Dienste bitten um Sachspenden
Um den Betrieb der gemeinnützigen Einrichtung zu unterstützen, bitten die Hildburghausener Dienste alle Bürger, noch verwendungsfähige Gebrauchtwaren aus dem heimischen Fundus zur Verfügung zu stellen. mehr

01.12.2016
Weihnachtszeit
Hildburghausener Dienste bitten um Abgabe von verkaufsfähigen Weihnachtsartikeln mehr

04.07.2016
Auch in den Ferien erreichbar
Hildburghausener Dienste sind auch in den Ferien zu den üblichen Zeiten erreichbar mehr