Die Coburger Dienste

 

sind

 

  • ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt für Langzeitarbeitslose

 

  • gefördert von örtlichen Arbeitsgemeinschaften, Bundesagentur für Arbeit, Freistaat Bayern, Europäischer Sozialfonds und Bund

 

  • Anbieter von vielen Sozial- und Umweltdienstleistungen, vor allem für Arbeitssuchende, Bedürftige, Sozialämter, gemeinnützige Einrichtungen und Vereine

 

  • gemeinnützig und arbeiten nicht gewinnorientiert

 

Die Qualifizierungsprojekte und Werkstätten

In unseren verschiedenen Werkstätten (Maler, Holz) richten wir die Waren wieder her.

In fachtheoretischen und fachpraktischen Schulungen qualifizieren wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Arbeitsmarkt

22.02.2017
Pädagogische Begleitung und Bildungstage
Der BFD und die speziellen Anforderungen in der Flüchtlingsarbeit (als Einführungstag), berufskundliche Inhalte mehr

28.07.2016
Fahradladen
Coburger Dienste Eröffnen am 28. Juli 2016 ihren Fahradladen "2 zu 1" mehr

14.03.2016
Osterbrunnen
Coburger Dienste schmücken Osterbrunnen mehr